Mein Pool… auf Mallorca gesehen und zu Hause verwirklicht und optimiert…

Auf einem schönen Mallorca Urlaub hatten wir 2018 eine kleine Finca gebucht. Dabei war ein kleiner Pool. Ein Intex Panel Pool in Holzfarbe. Für unsere Zwecke zum abkühlen bei 40 Grad ein Segen…

Im April 2020 stand an der Stelle noch ein Sandkasten der Kinder, der wegmusste. Zu diesem Zeitpunkt  war aber der Pool noch nicht in Planung….

Also wie üblich, Sandkiste abbauen, Kleinsägen Rasen drauf und gut ist…..

2020 hat uns ja bekanntlich Corona heimgesucht, der Osterurlaub wurde von der Pandemie verhindert. In der Angst auch im Sommer nicht ans Wasser zu kommen, wenn auch noch die Freibäder schliessen oder den Zugang begrenzen, hatte ich mir überlegt für die Familie kurzerhand einen kleinen Pool in den Garten zu stellen. Wir erinnerten uns an den Pool vom Urlaub und dieser war gerade noch so bei Ebay erschwinglich zu haben. Viele Fake Angebote auf Amazon zum halben Preis waren natürlich auch da. aber ein rundumsorglos Paket mit Pumpe Pool und Leiter war dann gekauft. Es wurde ein Index Graphite Panel Pool. ein freudiger Erwartung wurde dann schon mal die Fläche vorbereitet. (Der Rasen war gerade so angewachsen……

Also los…. Abstecken wo er hin soll….

Rasen abtragen… und gerade machen

Steinbach hat geschrieben, das unter sie Stützen Terrassenplatten sollen also, die auch noch schnell verlegt…

Am 7.6.2020 war es dann so weit… das Paket war da

Da die Temperaturen es zugelassen haben wurde natürlich gleich die nächsten Tage aufgebaut… Folie drunter und los

Pumpe provisorisch hingestellt und los…

Es dauerte nicht einmal 2 Stunden, da Stand der Nachbar schon am Zaun und wollte sich mal informieren, ob das mit der Pumpe so bleibt, weil die doch schon sehr stören würden……. Also ab zum nächsten Gartenbaumarkt und Holz gekauft und eine Kiste gezimmert…Ich bin Chemiker und kein Handwerker also sehe man mir die dilettantische Bauweise nach…

Im Herbst viel uns dann auf, dass der Rasen immer direkt an den Pool wächst und die Folie darunter auch nicht besonders schön aussieht.. also habe ich eine Umrandung gebaut…

Anschliessend wurde der Pool für das Jahr eingewintert. Bei uns in Norddeutschland ist ab Oktober nicht mehr so warm… also tschüß bis in das nächste Frühjahr….

2021

Der Frühling kam und es war kalt…. eine Erwärmung muss her. Schnell warm soll es sein.. Viel gelesen… Solarplatten, Dolphin Ripp, gerollte schwarze Schläuche in längen wo einem schwindelig wird (Aber 40 Grad Auslauftemperatur mit 10ML/ sec :-))..

Das große Problem: SONNENMANGEL in Norddeutschland , hier regnet es mehr als dass es warm ist. Und wenn Sonne da ist, kann ich doch gleich mal meine PV Anlage (8 kWP) ausquetschen. Da ist bei sonnigen Tagen immer noch was für eine Wärmepumpe da.

Warum wieso weshalb und besonders wie hab ich hier genau beschrieben:

https://poolheld.de/2021-mein-pool-es-ist-zu-kalt-es-werde-warm-und-es-werde-licht/

2022

Da irgend so ein Vollpfosten aus dem Osten auf die irrsinnige Idee kam, Imperialist zu spielen, wird das Hobby Pool, insbesondere bei Betrieb einer Wärmepumpe demnächst kostspieliger. Auch wenn meine Wärmepumpe sich gerne den selbstproduzierten Strom aus der PV Anlage nimmt, könnte ich diesen aber auch für 20 ct verkaufen….also mal flott nach Alternativen umgesehen. Es gibt ja schliesslich auch Hybrid Autos, warum nicht einfach eine Hybrid Pool Heizung bauen…. Wärmepumpe war ja schon da… Gas scheidet aus den oben bekannten Gründen aus (Gute Entscheidung wie ich Stand Oktober 2022 finde, da Gas nun ja auch nicht mehr sooo günstig zu haben ist), eine Feuertonne geht nicht, weil ich das Holz lieber im Haus im Kamin verfeuer und Unmengen davon auch nicht gerade bei mir herumliegen… Also irgendwas mit direkter Erwärmung durch unsere liebe Sonne. Wieder viel gelesen… pro und cons abgewogen und schliesslich dafür entschieden, OKU Solar Panels zu kaufen und eine Solarsteuerung auf Arduino Basis mit den erforderlichen Sensoren selber zu basteln. Stellmotoren gibts ja immer mal wieder günstig in der Bucht zu schiessen..

Wer Lust auf einen kleinen technischen Exkurshat und mehr über Node Red, WEMOS, Arduino, Touch Displays, DS18b20 Sensoren,  Relais und Stellmotor wissen will, der darf hier gerne meine ausführlichere Anleitung lesen. Bei Rückfragen oder Nachbau, kann ich gerne behilflich sein….

https://poolheld.de/solarerwaermung-mit-diy-solarsteuerung/

Recommended3 LikesVeröffentlicht in Heldenreise

Teile diese Heldentat

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentare

  1. Hi Marc … wow da ist ja fast meine Geschichte … so viele vergleichbare Punkte …
    Du bist Chemiker – ich auch
    Pool war nie ein Thema bis 2020 – dito
    Mit Glück ein Stahlrahmenpool bekommen- jep
    Tüfteln gern – ja mach ich auch gern, meine Solaranlage und Steuerung ist auch Eigenbau …
    Nur mal ein paar Beispiele. Deine Steuerung für Solar und Wärmepumpe ist super, auch wenn ich in der Heldentat vielleicht die Hälfte verstanden habe .
    Jetzt kommt ja der Herbst und Winter, dann kann ich mir Deine Umsetzung nochmals anschauen.
    Danke schon einmal für die vielen Anregungen
    Gruß Mario

  2. Perfekt! Schön verlinkt, tolle Heldenreise! So ist das jetzt richtig schön lesbar und bei Interesse können die einzelnen, sehr ausführlichen, Heldentaten gefunden und gelesen werden.
    Vielen Dank für das umsetzen! 🙂 !!
    Jetzt kannst du auch diese Heldenreise privat per WhatsApp etc. teilen und vielleicht noch mehr damit motivieren Ihre Heldenreise hier zu erzählen.
    Ganz lieber Gruß
    Thomas

Dr. Marc Volkmann

Solarerwärmung mit DIY Solarsteuerung

Aufgrund der gestiegenen Strompreise und dem auch in Norddeutschland eintretenden KlimAufgrund der gestiegenen Strompreise und dem auch in Norddeutschland eintretenden Klimawandel (ja auch wir hatten

Lesen »