Dank Corona zum ConZero Poolprojekt

Als im März 2020 Corona kam, gingen damit die Urlaubspläne. Gemeinsam mit der Tochter kam der Beschluß – wir brauchen einen Pool.
Also lange herumgeplant wo, wie, Integration der bestehenden Terrasse, unauffälliger Technikschacht und als der Plan endlich stand, leere Colaflasch an Schnur gebunden, Mehl eingefüllt und schönen Kreis für den Bagger gezogen der dann bald anrückte:

Der Anfang
wie vorhergesehen kreuzte der Dachrinnenabfluss den Technikschacht
Gefixt
und zusätzlich gleich nachträgliches Anschlußstück für Pumpenablauf eingebaut
So hoch kommt Rollschotter
Einige Scheibtruhen später
Improvisierte Betonrutsche
Durchgehende Bodenplatte für Pool und Technikschacht fertig
Ein sehr verregneter Frühling, öfteres Auspumpen angesagt
Aufmauern Technikschacht
die Stützen für die spätere Poolumrandung auch gleich auf die Bodenplatte gestellt für stabilen Halt und ausbetoniert
Don´t you know pump it up …
Loch für den Scheinwerfer bohren
Conzero Elemente final einpassen
Erster Badespaß
Aluprofile für den Umrandungssteg geliefert
Aluprofile montiert auf Schalsteinen die wiederum auf den ausbetonierten Rohren ruhen
Mein Spezialwinkel damit die Dielen immer zentriert zur Mitte sind
Da die Terrassendielen für die Umrandung seitlich in Trapezform geschnitten werden mussten, fehlte auch die Rille für die Befestigungsclips, mit einer Nutfräse je 4x bei 120 Stk. neu eingefräst
Umrandung fertig
Die bestehenden Weinstöcke sollten auch integriert werden
Und die Terrasse auch gleich neu dazu damit man auf einer Ebene direkt in den Pool kann
Eine Herausforderung da die Terrasse vorher Gefälle hatte (die Betonplatte), der Pool aber nicht, daher musste alles auf 0 Gefälle gebracht werden
Nun gehts an die Technikschachtabdeckung
Da zu schwer zum Heben soll sich der Deckel auf Rollen um bis zu 1 m verschieben lassen, eine Hilfsschiene dazu an der Wand, die Hauptlast rollt auf 2 Aluschienen die an den Ränder
Verleimung der Elemente für den Schubteil
Stabile Alu-Unterkonstruktion und Rollen für den Technikschacht
Zwei Aluprofile in denen die Rollen laufen
Und die Hilfschiene

Anpassen des Fixteils mit Kartonschablone
Wieder verleimt und stabilisiert
Sitzt perfekt
Noch ein Aluprofil für den Ablauf des Regenwassers, leichtes Gefälle ist vorhanden
Dichtanstrich damit die Unterkonstruktion länger hält
Die Diele für den Übergang Technikschacht / Pool. Die Schlitze machen die Diele biegbar damit sie sich an die Rundung anpassen kann
Anfang November, genug für dieses Jahr
Frühjahr, von dieser Seite aus ist der Pool noch nicht besonders ansehlich
auch für den Wein noch schnell eine Kletterhilfe aus Edelstahlseilen konstruiert

Jede Menge Steine in verschiedensten Größen für die geplante Natursteinumrandung
Das wird die Natursteinplatte für die Dusche
Alles mal aufgelegt im Garten und nach Größe sortiert

Der erste Stein versetzt in Drainagemörtel, auf gewachsenem Boden

Drainage für die Duschplatte

Fortsetzung folgt, neues Projekt – Wärmepumpe

Recommended4 LikesVeröffentlicht in Allgemein, Bau und Planung

Teile diese Heldentat

WhatsApp
Email
Facebook
LinkedIn

Kommentare

  1. Hey, was hast du denn da für eine mega Umrandung gebaut!
    Erst dachte ich das werden Scheinen für einen kleinen Zug 😀 Mega!
    Du hättest das echt noch drehbar machen können und Cocktails und FingerFood auf die Weise verschieben können 😉
    Also wirklich richtig gut gelungen.
    Magst du noch die Kategorie Poolumrandung für diese Heldentat auswählen. Dann findet man das hier auch direkt.
    Gruß
    Thomas

    1. Danke gute Idee mit den Cocktails und Fingerfood, werd mir was überlegen
      Hätt noch eine andere Idee, aber keine konkreten Pläne:
      Da so eine Folie und der Aufroller zum Aufrollen sehr sperrig sind bei einem 4 m Pool, wärs doch toll eine Art schwimmenden Folie zu haben die sich wie ein leichter Fächer entfaltet, ein Ende als schwimmendes Aluprofil befestigt an der Leiter, und die Folie wird dann einfach mittels Seil am Rand entfächert und wieder retour, ein 2m Paket lässt sich leichter wo unterbringen als das 4,5 m Ungetüm was haltest davon?
      Vielleicht findet sich ja jemand für eine gemeinsame Planung.

      Tags für Umrandung hab ich hinzugefügt, eigenen Punkt fand ich keinen dazu.
      LG Christian