Von 3,66 Aufstellpool, auf Umwegen zum Stahlwandpool

Hallo zusammen,

ich möchte euch gerne auf die aktuelle Reise mitnehmen was die Planung und die Umsetzung unseres neuen Pools angeht.

Vor 14 Tagen wurde folgendes geplant/umgesetzt und verworfen:
” Schatz, wir graben 60cm aus und füllen Kies ins Loch, dann legen wir Terrassenplatten drauf und dann kommt unser Intex 3,66 x 76cm Pool draufgestellt, Pflanzen etc und Fertig!

Vor 13 Tagen, stand ich(Mann) also in der hinteresten Ecke unseres Grundstücks und begann zu buddeln. Ich rief meinen Nachbarn an ob er kostenfrei Erde brauch da er gerade mitten in der Bauphase ist. Er sagte wohl mit einen Lächeln: “Na aber sicher doch, gerne!”. 3 Tage später war ich fertig. Von irgendwie jeder Hilfe ob Tochter oder Frau suchte ich vergebens. Nun ja was tut man nicht alles für Familie.

Vor 9 Tagen stand mein Pflaster/Terassenplattenverlegemensch der gleichzeitig auch mein Nachbar ist am Zaun schaute in Grube und sagte: Nö das geht so nicht das wäre schwimmend und die Platten kommen hoch. Ich weiss aber das dass neue Baugebiet gesandet worden ist, grab bitte mal weiter und schaue wo der Sand ist.

Gemacht, getan… “Ich wollte doch nur ne Terrasse und den Pool draufstellen”.
Schlussendlich sind wir also bei 1,20m gelandet und ich ging auf meine Frau zu.
Schatz: “Wenn wir jetzt schon bei der Tiefe sind dann können wir uns auch gleich einen Pool in die Erde einlassen”.
Sie: “Grossartige Idee, mach” ( Ich Liebe Sie, einfach )

Nun wollte ich weiter machen aber aufgrund des Sturm, Wasser und ostfriesischen Gezeiten konnte ich nicht weiter machen.

Stand heute, 21.02.2022

Montagabend, “21.02.2022” – was für ein Abend und Tag

Meine Lieben Mitleser,
wie soll ich es beschreiben heute ist etwas passiert da hätte ich überhaupt nicht mit gerechnet.
Es
war ein verregneter Tag also was macht man, richtig. Kaffee, Forum und evtl. bestellen – Alles für den Pool und das Projekt. Also auf TomTuT klicken und Gutscheincode für Poolsana sichern 😉 und da ist es passiert ich bin drüber gestolpert: https://www.tomtut.de/good-times-de-kabel1-fernsehproduktion-diy-poolbau/

Was soll ich sagen, ich hab da angerufen wie im Kommentar beschrieben, super netter Mensch am Telefon, er sagte mir wirst nachher zurück gerufen. Dauer ca. 2h da klingelte das Telefon. Eine super nette Dame am Telefon und nun geht die Reise los. Wir haben alles besprochen am Telefon morgen eben Castingvideo machen und dann schauen ob wir dabei sind. Das wäre der Hammer!

Weiterhin war heute eine Firma ( naja sagen wir er ist selbstständig und hat eine Firma ), ich nenne Ihn einfach Bagger Christian. Gefunden über Ebay Kleinanzeigen. Ich ihm die Sache geschildert und prombt kam er vorbei um sich die Sache anzuschauen.

Ich wollte erst mir einen Bagger leihen beim ansitzenden Mietpark. Kostenpunkt: ca. 130,- €
Nun kam Bagger Christian der das den ganzen Tag macht und zack wir waren uns einig und das für 20,-€ mehr.

Ich muss meiner Frau ein Lob ausprechen, sie sagte zu mir heute wörtlich: Schatz wir brauchen keinen Radlader, ich werde dich Tatkräftig unterstützen die Erde dann weg zu fahren mit der Schubkarre.

22.02.2022
Ein Tag den man glaube aufgrund des Datums schon nicht vergisst.
Wir 4 inkl. Hund waren gerade draussen und haben unser “Castingvideo” aufgenommen. Was soll ich sagen. Thomas oder auch andere Youtuber werden auf jedenfall keine Konkurenz von mir oder meiner Familie zu befürchten haben 😀 *lach*
Was war das peinlich aber nun gut, gesagt, gemacht und getan. Alles hochgeladen. Mail geschrieben. Jetzt heisst es abwarten und durchatmen.

Und weiterhin planen und sich Gedanken machen wie es weitergehen soll.

28.02.2022 ( Neuster Eintrag ) Träume werden langsam und behutsam wahr….

Mit dem heutigen Tage ist es endlich soweit und ja es gibt immer Menschen die sagen hättest du das gekauft und hättest du das woanders bestellt. Ich bin ehrlich ich habe mich im Poolpowershop-Forum angemeldet und habe dort die Leute einfach gefragt. und nun habe ich bestellt:

Bitte wenn ihr etwas seht was ihr anders gemacht hättet schreibt mich an oder hinterlasst einen Kommentar auf dieser wunderbaren Bühne.
Ich bin gelernter Kaufmann für Computersachen und bin seid über 10 Jahren ganz was anderes. Was ich nicht bin ist ein Handwerker…
Bei TomTuT heisst es immer wieder “Bleib hart am Gas” und so entstehen Ideen und Vorstellungen und ich hoffe mit Eurer Hilfe und mit anderer Hilfe habe ich etwas Gutes für meine an 1. Stelle -> Tochter, etwas Gutes auf den Weg gebracht.

PS: DANKE THOMAS FÜR DEN GUTSCHEIN CODE ! 😀 auf www.tomtut.de

Ich werde nach Absprache mit einen mittlerweilen sehr Guten Freund, diese Heldentat weiter beschreiben. Derzeit ist einfach die Luft raus. Gruss Patrick

Recommended4 LikesVeröffentlicht in Allgemein, Bau und Planung

Teile diese Heldentat

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentare

  1. Hey Patrick bzw. ihr drei 🙂

    ich freue mich das ihr hier dazugekommen seid. Vor allem wird eure Heldentat ein schönes Poolbau-Tagebuch. So habe ich mir das auch auf Poolheld gewünscht und vorgestellt. Perfekt 🙂 Ich gönne euch jetzt schon den Schweiß des Erfolges und den Lohn, wenn das Projekt durchgezogen ist.
    Hier habt ihr jetzt eine Bühne, die euch lange Freude machen wird auch mal auf das Projekt zurückschauen zu können.
    Mega witzig, mit dem Dialog deines Nachbarn und dem immer tiefer werdenden Bauloches, welches die Frau ja auch abgesegnet hat 🙂

    Gruß
    Thomas

  2. Hi Patrick, das ist ja eine coole Geschichte. Die Poolhelden kommen ins Fernsehen
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass das klappt und ihr dann zu einem super schönen Pool kommt. Ich bin mega gespannt wie es bei Euch weitergeht. Bitte Eure Geschichte hier weiter festhalten.
    Lieben Gruß in den hohen Norden aus Bayern.

  3. Na dann drücke ich mal die Daumen, dass das mit dem Casting und dem Projekt gut weitergeht.
    Ich hatte TomTuTs Casting Info auch gelesen und überlegt ob ich mich für die zweite Hälfte meines Projektes dort bewerbe – ich arbeite aber doch lieber alleine weiter in dem Tempo das mir gefällt und passt.