Anfang von meinem Poolbau!

Hallo liebe Poolfreunde. Hier möchte ich mal den Grunstein von meinen Poolbau euch zeigen.

Zuerst kam natürlich das große ausmessen, verändern und wieder ausmessen. Das zog sich so 2 Wochen durch, bis dann Anfang Oktober der Platz für den Pool gefunden wurde.



Danach folgte dann der Aushub und einen Graben für den Stromanschluss, sowie die Unterirdische Verlegung der KG Rohre D-150 mm für zwei Flexrohre 50 mm.








Rechts neben der Gartenhütte kommt mein Technikraum hin; das wird ein Mülltonnenhaus für 2x 240 Liter Tonnen; und links von der Gartenhütte kommt meine Inverterpoolheizungspumpe hin.

Jetzt noch die Umrandung setzen und mit Kies zum verdichten auffüllen und dann mit Splitt und Platten fertigstellen.









Hinten rechts am Eck kommt dann das KG Rohr raus und wir mit einem Deckel verschlossen. Da werde ich dann im Frühjahr drei Löcher einbringen, wo dann die zwei Flexrohre rauskommen und ein Leerrohr für den Stromanschluss einer Gegenstromanlage. Das eine Flexrohre ist dann für den Zulauf . Den zweige ich noch ab, dass ich dann zwei Einlaufanschlüsse habe (1x für Pooleinlauf und 1x den Poolauslauf auch als Einlauf nehmen). Das zweiten Flexrohr nehme ich dann für den Ablauf vom Skimmer, den ich dann noch reinschneiden muss.


So die Vorarbeiten sind seit Mitte November abgeschlossen 😅.  Jetzt werde ich dann bis zum Frühjahr noch an der Verrohung rumbasteln, damit ich alles unter Dach und Fach bekomme.  Die Sandfilteranlage incl. Salzelektrolyse, autom. PH-Wert Regler , Durchflussanzeige und den Stromverteilungkasten. Habe schon mal an unserem bestehendem Müllhäusle das was ich habe reingestellt 🙈😂. Wird eine enge Geschichte, aber andere haben das auch untergebracht 💪.



Wenn es bei mir weiter geht, dann werde ich mich wieder melden.  Für eure Rückmeldung oder weitere hilfreiche Infos würde ich mich freuen. 

Gruß Michael 

So liebe Poolfans bei mir geht es jetzt wieder weiter. Wir haben bereits März 2024 und zu dem Technikraum (Bild oben) bin ich wieder weggekommen.  🙈😊Nach mehrmaligen überlegen 🤔 habe ich mir jetzt eine Holzhütte gekauft ; aber dazu später. Ich werde jetzt wieder den Bereich für den Technikraum und den Platz für die Wärmepumpe ausgraben, sowie den Bereich für eine zusätzliche Stufe für die Poolfläche. Hier mal wieder Bilder 😊














Und jetzt kommt erst mal das Steichen meiner Holzhütte mit den Farben vom Getäteraum wie oben. Jedoch war die ohne Rückwand. Jetzt habe ich noch eine OSB-Platte mir zusägen lassen. (175×167 x2,2 cm) die ich gleich als Anbauwand hernehmen. 



Jetzt bin ich noch am tüfteln wie ich meinen Technikraum gestalte, was mir echt Kopfzerbrechen bereitet 🙈🍺🍺. Aber das wird schon 💪. ….denke ich 😂. 

So das war’s bis dahin. Wenn es wieder was neues gibt melde ich mich. ✊😊

Recommended1 LikeVeröffentlicht in Bau und Planung, Heldenreise

Teile diese Heldentat

WhatsApp
Email
Facebook
LinkedIn

Kommentare

  1. Hi Michael,

    danke für das Teilen von deinem Projekt. Du machst das auch genau richtig, hier einfach immer weiterzuschreiben. Freue mich wie sich das hier entwickelt und hoffentlich am Ende unseren Podcast dazu 🙂

    Gruß
    Thomas

Andreea und Robert

Man lebt nur einmal, dann aber mit Pool

2020 haben wir ein 1978 gebautes Reihenhaus gekauft, während der Pandemie renoviert. 2021 haben wir das erste Mal über einen Pool gedacht. Zu diesem Zeitpunkt

Lesen »
Keine weitere Heldentaten vorhanden