Mein Traum wird wahr !

Hallo Leute, hallo Tom

Ich bin ebenso ein „Macher“ wie Tom. Am besten alles durchdacht und soviel wie möglich Do it Your self.

Als wir vor 2 Jahren begannen unser Haus und den Garten neu zu gestalten, kam der Wunsch nach einem Pool noch gar nicht auf. Ich kannte zwar einen „Pool“ aus meiner Kindheit, da war es ein 3m x 1,10m Stahlwandpool mit unzureichender Technik.

Wir begannen im Jahre 2020.

Der Vorgarten und die Garageneinfahrt waren als erstes dran.

Im Jahre 2021 (kurz vor und mitten im Lockdown) haben wir uns daran gemacht die Terrasse „altengerecht“ neu zu gestalten und hier reifte der erste mal der Gedanke was machen wir mit dem restlichen Garten…… 

Also mal diskutiert, nachgedacht, verworfen usw……

Als erstes sollte eine vernünftige Zaunanlage mit Kastenbeet als Grundstücksgrenze erstellt werden, dann blieben aber immer noch ca. 100m² Garten zu verplanen und da wir wirklich keinen „grünen Daumen“ haben und einen Garten zum Erholen haben möchten, so kamen wir auf die Kindheitserinnerung „Pool“.

Pool, was bedeutet das. 

Recherchen mußten her, YouTube sei dank fand ich Tom`s Videos. Seine Art wie er alles erklärt haben mich sofort wieder in meine Kindheit gerückt (es fehlt nur der grüne Pulli, ihr wißt was ich meine 😉 .

Also Plan her und durchgerechnet. 

Hier mein erster Plan:


Nach unzähligen TomTut Videos und akribischer Planung 

Es geht los ….. Zaunanlage mit Kastenbeet muß als erstes her. Graben ausgehoben und KG Rohr für eine spätere Solaranlage verlegt (hier den ersten Fehler gemacht, habe nur ein KG 110mm verlegt).

Als die Zaunanlage stand hatte ich die möglichkeit den genauen Poolstandort und die Größe zu bestimmen. …. weiter geht es also mit dem Aushub. Um auf tiefe zu kommen und nicht den Boden zu sehr zu lockern habe ich den Nullpunkt bestimmt und durch Schnüre aufgeteilt bis auf 50cm tiefe alles schön eben von Hand ausgebuddelt….. wenn möglich nehmt einen Bagger 😉

Endlich war das Loch fertig und der Standort der Technikbox konnte erstellt werden. Hier habe ich wieder ein KG Rohr DN110mm verlegt und die Flexschläuche durchgeführt. Als Technikraum habe ich mir  eine Mülltonnenbox der Firma Keter „Store it out Ultra“ 2000l gekauft.

Da der Pool noch nicht bestellt / geliefert war blieb mir also Zeit die Technikbox zu bestücken. Ich kenne mich in Sachen Pumpen/Verrohrung recht gut aus, daher wurden alle Anschlüsse direkt auf 50mm PU Rohr umgebaut. …. auch hier war ich wieder Dankbar Toms Videos und Links zur Hand gehabt zu haben.

Hier mal ein kleiner Tip für den Anschlußsatz 50mm von PoolSana: 

Es fehlen in diesem Satz eigentlich 2x PVC-U Verschraubung Klebemuffe x Gewinde 50mm x 1 1/2. Mit dem beiliegenden Anschlußmuffen ist der Fiterkessel und die Pumpe zwar anzuschließen jedoch nicht leicht wieder abzuklemmen wenn alles komplett verklebt worden ist.


Ja, die UV Lampe ist wie in Toms ersten Technikraum verbaut. Ich achte hier immer darauf das sie ordentlich entlüftet ist ….. wie Tom es auch in seinem Video dargestellt hat.

Ziwschendurch habe ich noch für meine Frau eine schöne rote „Chill Box“ gebaut:

So, die Technikbox ist fertig und auch der Pool mit allem Zubehör ist geliefert worden. Es kann also ans weitere aufstellen gehen.

Den Boden habe ich (auch wegen der Garantie) mit ConZero Platten ausgelegt. Geoplane drunter, Schotter eingebracht, Platten verlegt, Pool drauf und Wasser rein  😉 …… das Ziel rückt näher.

und was soll ich sagen, bisher hat alles soweit geklappt. Es ist zwar noch nicht alles fertig, aber seit 7 Tagen ist das Wasser drin. Dank Euch habe ich ich die Chemie soweit im Griff.

Jetzt geht es noch daran den Poolaußenbereich zu gestalten und einige kleinere Details anzubringen (z.B. Kiesumrandung, Solarplanen Aufrollen „teilmobil“, Kunstrasen auslegen usw).

Schaut vorher (Stand 04.05.2022) :

Aktueller Stand (23.06.2022):

bis bald…….

Recommended4 LikesVeröffentlicht in Allgemein, Bau und Planung, Heldenreise

Teile diese Heldentat

WhatsApp
Email
Facebook
LinkedIn

Kommentare

  1. Hallo Udo,
    wie schön du deine Heldentat hier beschrieben hast! Danke dafür und ich fühle richtig die Freude am Pool mit.
    Du hast schon mal gesagt, dass ich dich an deine Kindheit erinnere.
    Doppelt freut mich das jetzt jeder deine Heldentat hier bewundern kann und mein Ziel mit Poolheld ist erreicht.
    Sei stolz auf den Pool.
    Es ist auch schön, wie es überhaupt dazu kam. Oft sind die spontanen Dinge die Besten.
    Ganz lieber Gruß
    Peter … ähm, Thomas 🙂