Umbau Garten 2022 







Erst mal ein paar Bilder wie es zuvor aussah. Unser Garten hat eine Hanglage. Dies musste natürlich geebnet werden für den Pool. Außerdem wurde noch eine Schaukel für die Kinder installiert. Zuerst mussten jedoch das alte Sandhäuschen und die alte Schaukel sowie ein paar Sträucher weg. 








Baumstumpffräse und Baggerarbeiten im April 2022. Das Wetter spielte schon mal nicht so mit. An der unteren Begrenzung wurden Schalungssteine gesetzt um den Höhenunterschied von ca. 50cm auf die drei Meter Gefälle auszugleichen. 




Hier der Unterbau mit Frostschutz für den Pool. Daneben ein Haufen voller Dreck…. Was mich und alle anderen sehr stresste, weil so viel Arbeit daran hing um des weg zu schaffen. 








Hier begannen dann die ersten Pflasterarbeiten für den Pool. Die Mitte wurde ausgespart, weil da zur besseren Dämmung Styrodurplatten verlegt wurden. Auch der Dreckhaufen wurde nun schon kleiner und abgesiebte Erde beim Bereich der Schaukel hingestreut. War optisch schon mal ein Fortschritt. 



Schaukelbereich. Hier aber noch nicht fest verankert. 



Der Holz-Achteckpool mal aufgestellt. Aber natürlich noch lange nicht fertig. 




Verankerung der Schaukel. Hier hab i nur ein Bild. War nicht so spektakulär. 

Und die Montage der Pfosten für den Sichtschutzzaun. Dies wiederum war wieder ein gefuchse… Mit den Pfosten, welche dann evtl auf einen Steg der Schalungssteine trafen. Und alles muss in der Waage sein. Aber hat sich gelohnt die genaue Arbeit. 


Hier der fertige Sichtschutzzaun. 



Anbau für den Pool. Eine kleine erhobene Terrasse. 



Vorbereitungen für den Ausgleich des Höhenunterschiedes. Hier entstehen zwei Mauerstufen. 



Hier kann man den Anbau am Pool etwas erkennen. Auch am Pool selbst wurde weitergebaut. 






Rückseite des Pools. Hier werden zum Erwärmen zwei Solarplatten von Poolsystems verbaut. Dazu mussten erstmal zwei Fundamente für die Montage gebaut werden. Balkenschuhe wurden einbetoniert. Und vorher mussten nochmal zwei Sträucher versetzt werden. 






Hier die Montage der Platten. 


Pool fertig installiert. Foto bei Nacht mit Poolbeleuchtung. Sind LED – Lichter mit Saugnäpfen. Fallen aber immer wieder runter und Batterien halten nicht so lange…. Naja eine feste Lampe hatten wir auch. Nachdem wir diese beim Anschluss geschrottet hatten (Überspannung), machten wir das vorinstallierte Loch in der Poolwand zu und verzichteten auf die Lampe. Tja, einmal mit Profis gell. 





Hier noch ein paar Bilder von der Mauerstufe für den Höhenausgleich neben dem Pool. Die Stufe wird dann heuer bepflanzt. 


Und zuletzt ein Bild des fertigen Umbaus…. Und der Dreckhaufen wurde auch mühevoll mit Handarbeit (vermutlich 100000 Schubkarren auf einen Kipper geschoben😂) weggeräumt.

Ole😀👍

Bilder vom Anschluss hab ich leider nimmer. Mein Handy hat sich letztes Jahr mal verabschiedet. Da gingen paar Bilder verloren. Evtl reiche ich die heuer mal nach.

Auf jeden Fall war musste ich von 38 mm nach dem Pool auf 50mm wechseln und nach den Platten wieder zurück auf 38mm.

Die Winkel und Adapter habe ich verklebt. Es wurde eine Steuerung von Poolsana und ein Drei-Wege-Kugelhahn verbaut. Dieser regelt, ob das Wasser über die Platten läuft (wenn warm genug) oder eben nicht

Was noch nicht so klappte. Mir hat es mal den Filterkessel zerrissen… Und ich musste diesen wieder neu kaufen und anschließen. Der blöde Verschlussring (Steinbach-Filter) ist schwer zu verschließen. Ab diesen Zeitpunkt hatte ich eine undichte Stelle…. Naja vielleicht kann i des Problem heuer besser lösen. 

Ich Hoff, ihr könnt was damit anfangen.




Hier noch meine Verohrung der Pool Technik. Mit 38mm in die Sandfilteranlage… Dann musste ich wechseln auf 50 mm wegen der Solarplatten… Und danach wieder zurück auf 38 mm wegen der Einlaufdüse. Dazwischen noch der 3-Wege-Kugelhahn, welcher mit der Steuerung von Poolsana gesteuert wird. 

Recommended2 LikesVeröffentlicht in Allgemein, Heldenreise

Teile diese Heldentat

WhatsApp
Email
Facebook
LinkedIn

Kommentare

  1. Hi…,

    super gemacht. Erst den Garten aufräumen, dann das Gelände ausgleichen und alles am Ende mit einem schönen WPC? Sichtschutz abgegrenzt. Tolle Lösung für einen schönen Aufstellpool aus Holz. War auch erst eine unserer Überlegungen, sind aber wieder davon weg.
    Zeig doch mal bitte einige Bilder noch von deiner Technik-Anlage. Würde mich mal Interessieren wie du diese unter dem Podest alles verbaut hast.

    Viel Spaß beim planschen euch.

  2. Hey du Poolheld,
    schön, wie du hier dein Poolprojekt zeigst.
    Der Holzpool sieht optisch auch ansprechend im Garten aus. Das wäre ein Kompromiss zu einem Aufstellpool oder einem eingebauten Pool. Die “Plastik-Blauen” Frame-Pools fallen anders auf – da kommt das auch Holz eben natürlicher raus.
    Wie sieht es mit der Technik aus?
    Gruß
    Thomas

    1. Danke für dein like. Technik Kann i erst im Juni liefern wenn i wieder aufbau.
      Der Anbau wurde von meinem Schwager gebaut. Ich musste ihn aber um ca. 20 cm. Verkleinern, wril die Pfosten sonst nimmer am Pflaster gewesen wären.

Keine weitere Heldentaten vorhanden