Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Aufblasbare Winterabdeckung

    Posted by Marcus on 10. November 2022 um 14:31

    Hallo Alle,

    da Poolsana derzeit leider die Verfügbarkeit der aufblasbaren Winterabdeckungen für Rechteckpools in 7,00×3,50m nicht absehen kann und ich nicht fast 1000EUR (für die individuale Abdeckung) dafür ausgeben möchte, frage ich euch ob ihr noch einen anderen Lieferanten/Hersteller empfehlen könnt.

    Beste Grüße, der Marcus

    Marcus hat geantwortet 3 Wochen aktiv. 3 Poolhelden · 4 Antworten
  • 4 Antworten
  • Thomas

    Administrator
    12. November 2022 um 12:40

    Hey Marcus,

    es ist tatsächlich immer schwierig in einer Saison Artikel zu dieser Saison zu bekommen. Das hilft dir grade wenig, schon klar 😉

    Vielleicht ist es aber möglich, dass du den ersten Winter mit einer Alternativen Abdeckung auskommst. Es reicht sogar schon eine schlichte PE-Folie (https://www.poolsana.de/poolabdeckung/ganzjahres-poolabdeckplane)

    So gibst du erst mal nicht viel Geld aus und hast noch Zeit auf eine Aktion von Poolsana zu warten. Im Frühjahr wird die wieder verfügbar sein und du kannst dann zuschlagen.

    Hintergrund, ganz meine Meinung, ist es bei einem Händler zu bleiben. Sollte mit der nämlich mal was sein bist du auch dann gut beraten, wenn du eben Händlertreue zeigst. Ist keine Garantie – aber ich hab die Erfahrung schon oft so selber gemacht.

    Aus egoistischer Sicht würde ich mich im Prinzip freuen, weil du dann sogar einen Vergleich hast. Einen Winter mit einer PE-Folie und den nächsten Winter mit der aufblasbaren Abdeckung. Das ist eine wertvolle Erfahrung. In deiner Heldenreise (https://poolheld.de/poolbau-2022-eigenleistung-von-der-planung-bis-ausfuehrung/) wäre das dann ein schöner Erfahrungsbericht als Update unten drunter 🙂

    Kannst du so eine aufblasbare Folie eigentlich seitlich gut verzurren? Schau dir dazu gern mal mein Fazit an https://youtu.be/RXkiaROVKlM

    Gruß
    Thomas

    Poolbau 2022 – Eigenleistung von der Planung bis Ausführung

  • Thomas

    Administrator
    12. November 2022 um 12:41

  • Mario

    Mitglied
    14. November 2022 um 21:46

    Hi servus Marcus und Thomas, ja die Abdeckung für den Winter ist so eine Geschichte. Ich hatte letztes Jahr das gleiche Problem. Jedoch war von Anfang an unser Plan eine Poolüberdachung noch zu kaufen, was wir dieses Jahr umgesetzt haben. Also hatte ich letztes Jahr auch keine perfekte Lösung. Also hier mal mein Erfahrungsbericht 😉

    So stand ich letztes Jahr auch vor der Frage wie ich den Pool über Winter abdecken soll. Ich hatte mich für Poolkissen und eine PE Plane aus dem Baumarkt entschieden. Warum? Naja die tolle Internetseite Poolheld gab es noch nicht und andere „preisgünstige“ Ideen habe ich so auch nicht finden können. Die Poolkissen sollten die Plane erhöhen, so dass Regen und Schnee-Schmelzwasser schön ablaufen können.

    Fazit nach dem Winter?

    Na ja, der Pool war randvoll mit Wasser im Frühjahr und relativ viel Schmutz ist auch in den Pool gekommen. Es haben sich immer Taschen gebildet in dem sich das Wasser gesammelt hat. Am Anfang haben wir noch versucht regelmäßig das Wasser raus zu schöpfen. Bei um 0°C richtig schön 🤭 Also nix tun? Nein sicherlich auch nicht, dann wär definitiv viel mehr Schmutz in den Pool gelangt. Was ich damit sagen will, mit einer Folie musst Du Dich darauf einstellen, dass es 100% Schmutz und Wasser abhält eher unwahrscheinlich ist. Das ist zumindest meine Meinung UND was mir mein handwerkliches Geschick ermöglicht 😉

    Hab mal ein Bild vom letzten Winter rausgesucht. Bei mir war aber auch noch komplett Baustelle um den Pool.

    Gruß Mario

  • Marcus

    Mitglied
    15. November 2022 um 8:01

    Hallo Mario,

    danke dir für deine Hinweise. Ich hatte dann doch nun recht schnell entschieden, dass ich eine vernünftige und dauerhafte Lösung wähle, sonst habe ich dann in einem Monat den anderen „Kram“ hier wieder rumliegen. Ich habe nun doch die Individual-Abdeckungslösung von Poolsana genommen (Anthrazit und Blau, mit den Rabat vom TomTut10 und 2%Vorkasse sind es genau 900Euro – das passt für mich).

    Bisher ist der Pool noch randvoll, so dass die Pumpe das derzeit 11,8°C kühle Nass bewegt. Die Abdeckung soll in 1-2 Wochen kommen, das sollte gut passen. Ich werde in meiner Heldentat/Heldenreise von der Abdeckung berichten und wie sie sich so macht 😄. Und ich möchte genau dies was du beschrieben hast vermeiden – das mir der Pool wieder vollläuft und der ganze Schmutz hereinfliegt. Gleichwohl ist die Lichtdurchlässigkeit gegen Null, also keine Algen oder ähnliches. Wir werden sehen.🤠

    Gruß, Marcus