Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Schmutz im Skimmer

    Posted by Mario on 23. Juni 2023 um 22:13

    Hallo zusammen,

    bei mir bildet sich immer ein Schmutzrand im Skimmer gegenüber vom Einlauf. Im letzten drittel ist er auch immer auf der Wasseroberfläche sichtbar.

    Haben den Pool seit 2020 und immer Probleme damit. Anbei ein paar Eckdaten. Rechteckpool 5x3x1.5 kpl. im Boden. Bausatz von Poolsana mit der Speck Pro 7 Pumpe. Liegt es evtl. an der Pumpe? Mache oft eine Filtersocke in den Korb vom Skimmer. Dieser wird aber nie richtig in den Korb gezogen.

    Die Pumpe ist ca 6m weg vom Skimmer im Keller und 30cm tiefer als dieser. Im Frühjahr habe ich die Technik neu gemacht. Dachte es liegt an den vielen 90 Grad Winkel die ich hatte. Hier noch die Bilder vom Skimmer und der neuen Technik. Danke für Eure Antworten.

    Gruß Mario

    Mario hat geantwortet 10 months, 4 Wochen aktiv. 3 Poolhelden · 5 Antworten
  • 5 Antworten
  • Ronny

    Mitglied
    24. Juni 2023 um 8:21

    Hi Mario…,

    ich hoffe ich verstehe deine “Frage” richtig. Geht es nun um den Schmutzrand, oder mangelnde Saugleistung? Den festen Schmutzrand im Skimmer, bekommt man gut mit einem Microfasertuch weg und ist glaube nichts ungewöhnliches wenn man sich die Bewegung und Verlauf des Wassers mal genau anschaut. Wenn die Pumpe nicht läuft, steht das Wasser und dann setzt sich halt das Schmutzgemisch ab. Mach er auch am Pool, aber durch die regelmäßige Reinigung und Benutzung des Pools bekommt man dies eher weniger mit. Der Skimmer wird halt eher Stiefmütterlich behandelt.

    In den letzten Wochen hatten wir hier oft fragen rund um Filter und deren Inhalt.
    Welche Art von Filtermaterial hast du im Kessel und wie alt ist dieser?
    Hast du den Kessel mal aufgemacht und das FM geprüft?
    Wird die Filtersocke in den Korb gesogen wen du nur auf zirkulieren stellst, also sozusagen den Kessel ignorierst? Dann nimmst du alle Umwege des Wassers nach dem Kessel mal aus dem Kreislauf und beobachtest wann die Saugleistung flöten geht, wenn du nach und nach alle Byepasse wieder zuschaltest.
    Du schreibst das du seit Anfang an Probleme mit dem “Pool” hast. Welche Art von Problemen?

    Du siehst, Ansätze sind da, aber wir brauch da ein wenig mehr Informationen.
    Bin gespannt.

    LG
    Ronny

    • Mario

      Mitglied
      24. Juni 2023 um 9:25

      Hallo Ronny, danke für die Antwort. Werde deine Vorschläge heute oder Morgen mal testen.

      Zu Deiner ersten Frage. Ich denke durch fehlende Saugleistung bleibt ein Film bei laufender Pumpe auf der Wasseroberfläche im Skimmer. Als FM habe ich wieder Filterglas drin. mit Bällen oder ähnlichem bin ich nicht zufrieden. Das FM ist 1 Jahr alt. Grad 1 und 2. habe ich im Frühjahr aber gewaschen gesiebt und wieder befüllt! Den Rest mit dem Kessel prüfe ich noch.

    • Mario

      Mitglied
      26. Juni 2023 um 15:40

      Hallo Ronny,

      habe den Kessel mal geöffnet. Sieht eigentlich ganz gut aus…

      Habe auch jetzt mal alle Umwege nach dem Kessel raus liege dann bei 0,3 Bar. Wenn ich die Bypässe wieder dazu nehme liege ich knapp vor 0,4.

      Wenn ich nur auf Zirkulieren gehe wird die Socke auch nur leicht in den Korb gezogen. Von meinem Gefühl her finde ich das halt bissle wenig. Mache heute evtl mal ein Video

  • Mario

    Mitglied
    24. Juni 2023 um 20:28

    Hi Namensvetter,

    Von den Schilderungen her sollte aus meiner Sicht eigentlich alles soweit passen. 6m vom Skimmer zur Pumpe sind in Ordnung. 7 qm Pumpe passt bei der Größe auch …

    Welche Filterkessel-Größe hast Du denn?

    Ich habe im Skimmer ehrlich gesagt auch immer einen Schmutzrand, den ich manuell wegziehen muss.

    Dass Deine Poolsocke nicht richtig angesagt wird ist sehr seltsam, die sollte bei der Pumpe sich auf das Grobsieb vom Skimmer anschmiegen.

    Was zeigt denn die Druckanzeige am Filterkessel bei Dir an?

    Kurze Anmerkung, Du hast die UV Lampe in einem Bypass eingebaut, Top … Du kannst jedoch den Wasserstrom komplett durch die UV Lampe leiten und den Bypass an der UV Lampe vorbei schließen. Die UV 75Watt Lampe vom Poolsana ist für einen Durchfluss von bis zu 23qm ausgelobt. Da sind unsere Pumpen mit nominell 7qm deutlich drunter. Somit ist die UV Lampe effizienter, wenn Du den kompletten Durchfluss über die UV Lampe leitet.

    Gruß Mario

    • Mario

      Mitglied
      26. Juni 2023 um 21:34

      Hi Mario 🤣,

      habe den 400er Kessel. Wie mal beschrieben habe ich ohne Bypässe ca 0.3 Bar mit gute 0,45!

      Die Socke legt sich leicht an. Dachte da muss evtl. mehr kommen. Der Schmutz kommt teilweise vielleicht von der Umgebung und gelangt von der Wasseroberfläche in den Skimmer? Mache den eigentlich fast jeden Tag sauber da mich das halt stört.

      Den Durchfluss der UV habe ich reduziert. Hatte die letzten Jahre kein Bypass dann hat diese immer leicht geklappert wenn das Wasser mit vollem Druck durch ist. Jetzt bin ich froh über den Bypass. Musste beim Umbau die alte Verschraubung entfernen. Da habe ich beim lösen der Verschraubung wohl die Bundbuchse verspannt und somit die Verklebung vom Zwischenstück beschädigt. Nach dem Einbau hat diese getropft. Durch den Bypass konnte ich das Wasser umleiten bis die neue Buchse da war.