Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Schlauchverbinder zur Wärmepumpe

    Posted by Alexander on 4. März 2024 um 21:01

    Hallo zusammen,

    wir sind dabei unseren Garten für den Pooleinbau vorzubereiten. Nebenbei schaue ich gerne bei Kleinanzeigen auf mögliche Schnäppchen. So habe ich eine Wärmepumpe recht preiswert ergattern können. Nun stellt sich mir aber die Frage wie ich diese am Besten in den Kreislauf einbinde, denn ich möchte diese im Winter “abkoppeln” und im Haus lagern.

    Mir ist klar, dass ich die Wärmepumpe mit einem Bypass auf der Druckseite einbinde, wenn ich aber den PVC-Schlauch fest verklebe, kann ich die Wärmepumpe nur durch abschneiden wieder trennen! Da wird der Schlauch dann jede Saison etwas kürzer und ich brauche jede Saison neue PVC-Übergänge.

    Wie habt ihr das gelöst? Storz-Kupplungen mit 2″ Innengewinde und passenden PVC-Übergängen?

    Die Wärmepumpe draußen lassen?

    Oder gibt es eine andere Möglichkeit auf die ich noch nicht gekommen bin?

    Kraus German hat geantwortet 1 month aktiv. 3 Poolhelden · 4 Antworten
  • 4 Antworten
  • Thomas

    Administrator
    5. März 2024 um 13:09

    Hallo Alexander,

    ich konnte jetzt bei dir keine Heldenreise finden – also dein Poolprojekt ansehen. Schade 😉

    Die PVC-Verbindungen kannst du meist einfach direkt am PVC-Kugelhahn trennen.

    Bei einer neuen Wärmepumpe sind in der Regel auch verklebbare PVC-Muffen dabei. Du solltest bei dir auch Gewinden am Ein- und Auslass vorfinden. Ist das nicht der Fall wir der Verkäufer, die entfernt haben.

    Hier zeige ich dir mal mein Video zum Theme Einwintern. Damit solltest du sehen können, wie das eigentlich abläuft.

    https://youtu.be/IS9NMQF6r8I

  • Alexander

    Mitglied
    5. März 2024 um 16:43

    Hallo Tom,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Von meiner Heldenreise kann ich noch nicht viel berichten, weil wir uns aktuell beim Koffer packen befinden. Die Reise wird also noch los gehen und dann wird es auch Bilder und einen Bericht geben 😉

    Ein kurzer Einblick zu dem aktuellen Stand:

    • Thomas

      Administrator
      5. März 2024 um 17:49

      Krasses Loch im Garten. 🙂

  • Kraus German

    Mitglied
    12. März 2024 um 20:24

    Da haben wir beide ja so ziemlich den gleichen Stand. Bei mir kommt am 4.4.24 der Bagger und dann geht’s los!

    Gruß German