Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Sandfilteranlage

    Posted by David on 27. Juli 2023 um 21:26

    Hallo alle zusammen, wir sind uns unsicher, welche Sandfilteranlage wir zu unserem Pool kaufen sollen.Geplant ist ein Stahlwand Rundpool 4m x 1,50m. Im Set ist Filterbehälter Ø 400 mm und Original SPECK Poolpumpe PP 7. Mit Umwälzleistung: 7 m³/h bei 6 mWS. Da wir noch eine Solarheizung einbinden wollen und die Kollektoren etwa auf 2m höhe stehen sollen, fragen wir uns ob wir doch eher auf eine Nr. Größer gehen sollen? Wir dachten an Sandfilteranlage Pro Prime 400 / SPECK PP 9″ Umwälzleistung von ca. 10 m³/h bei 6 mWs. Welche Größe würdet ihr Empfehlen? Wir sind sehr auf eure Antworten gespannt und hoffen das ihr uns weiterhelfen könnt. VG David


    • This discussion was modified 8 months, 4 Wochen aktiv. by  David.
    David hat geantwortet 8 months, 3 Wochen aktiv. 3 Poolhelden · 6 Antworten
  • 6 Antworten
  • Nico

    Mitglied
    28. Juli 2023 um 8:04

    Es ist immer das wichtigste, dass die Kesselgröße zu der Pumpenleistung passt. Es bringt dir nichts, wenn du eine 8L/h hast, wenn der kessel nur 15KG hat wie z.b. die Steinbach Komfort 50, da drückt es dir nur wieder den Dreck durch den Sand/Glas bei 17- 18m³ Wasser was 4×1,5 sind sollte eine 6-8m³ Pumpe reichen, wie viele solar Kollektoren wirst du anbringen, weil bei 18000L musst du einige dahinter hängen, damit es überhaupt etwas bringt. Ich bin nicht so überzeugt von solche Solarkollektoren, brachen nur Platz und bringen nur bei kleinen Pools etwas bis 4-5m³

    Lg Nico

  • David

    Mitglied
    28. Juli 2023 um 10:49

    Also geplant ist 3 x Pool-Solarkollektor POOLSANA PRO.https://www.poolsana.de/set-3-x-pool-solarkollektor-poolsana-pro-inkl.-bypass-system-und-verrohrung

    • Letzte Bearbeitung 8 months, 3 Wochen aktiv. von  David.
    • Letzte Bearbeitung 8 months, 3 Wochen aktiv. von  David.
    • Nico

      Mitglied
      28. Juli 2023 um 11:26

      ich weiß nicht ich bin nicht so der Fan davon muss ich sagen und um 450€bekommst du auch schon eine Wärmepumpe

  • David

    Mitglied
    28. Juli 2023 um 16:45

    Würde denn die 7m³ Pumpe auch beides packen? Also Solar und Wärmepumpe, wenn wir eventuell doch noch eine Wärmepumpe kaufen sollten? Oder sind wir dann mit der 10m³ besser dran? Wir sind nur unsicher, das die 10m³ zu groß ist für den Anfang.

  • Mario

    Mitglied
    29. Juli 2023 um 10:48

    Hi David,

    Ich habe diese Kombi, 400er Kessel und Speck Badu 90/7 also 7qm/h.

    Meine Solarmatten, ich habe 2, sind auf dem Dach, ca. 5m über der Pumpe. Wegstrecke insgesamt ca. 35m ohne die Kollektoren …

    Bei mir haut das wunderbar hin … bin absolut zufrieden.

    400er Kessel mit 7qm Pumpe ist uch gut passend.

    Also “mein Segen” hast Du 😁😉

    Gruß Mario

  • David

    Mitglied
    30. Juli 2023 um 13:02

    Danke für die Hilfe, wir werden die 7m³ Pumpe nehmen.Für die Kurze Wegstrecke von 3-4m sollten wir damit ja gut aufgestellt sein.Lg David