Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Neuer Technikraum Frage zur Bypass Verrohrung

    Posted by Sebastian B. on 13. März 2024 um 16:42

    Moin Pool Freunde.. mein Pool is da mit aller Technik… und bin im Bau des Technikraums ( Heldentat Bericht folgt später)
    Hab mir die Mühe gemacht und um die Winkel Bögen Absteller usw. genau zu bemessen und dem Platz ..

    die Bögen usw. im Maßstab 1:1 auszudrucken.. soweit so gut… die Wege auch fast klar..
    Allerdings kommt eine SPL bzw Roth Solarabsorberanlage mit 3oder 4 Platten auf´s Dach… die laut Anleitung nur 120-180l/m² durchfluss haben sollen. Also einen Bypass vor die Absorbersteigleitung aufs Dach… und vor dem 3 Wege Ventil.. damit 2/3 der Wassermenge parallel Richtung (geplanter WP) Dosieranlage läuft. hab ich in meiner Planung Denkfehler ? Bräuchte mal dringenden Rat…und Meinung da ich die Bögen usw bestellen muss.
    Anbei zwei Bilder eins Mit Bypass und eins wo das Wasser komplett durch die Platten laufen würde…
    ( Steuerung wird die Dolphin Ripp Steuerung Pro)

    Thomas hat geantwortet 4 Tage, 16 Stunden aktiv. 4 Poolhelden · 8 Antworten
  • 8 Antworten
  • Andreas

    Mitglied
    13. März 2024 um 18:35

    Moin Sebastian,
    Ich bin Gespannt,

    Mich würde mal Interessieren wo du diesen wert her hast (120-180 L / m² ) und auf welche Zeit er sich beziehen soll ?

    Wenn du mal auf meine Pooltechnik (ich glaube auch die vom Thomas) schaust dann siehst du da keinen Bypass zur begrenzung (natürlich gibt es bypässe aber nicht für diesen Zweck) , er hat OKU Platten und ich Roth Heliopool/SPL .

    Es geht beim Pool immer nur darum, auch bei der WP, das wasser 1-2 Zehntel Grad pro Umlauf wärmer zu bekommen, dieser Vorgang Potenziert sich dann über die Zeit . . . .

    Ich habe 6,66 m² Platten für 11³ Wasser und das Langt allemal bei einem abgedeckten Pool.

  • Sebastian B.

    Mitglied
    13. März 2024 um 18:56

    In der Anleitung steht der Wert unter Durchflussmenge 120-180l/h x m2

    Wenn da alles durch kann würde es natürlich sehr erleichtern.. von der verrohrung. Dann geht es beim 3wege ventil nur aufs dach oder nicht

  • Andreas

    Mitglied
    13. März 2024 um 21:14

    Naben,
    Da Kannst du alles durch Jagen, selbst wenn ich beide Pumpen da durch Jage (Massagestrahl) kommt das Wasser gefühlt leicht erwärmt an 🙃
    Einen Bypass würde ich trotzdem Setzen um das ganze mal vom Netz nehmen zu können und oder bei Zukünftigen Spielereien doch noch mal was Regeln zu können 🙂

  • Sebastian B.

    Mitglied
    1. April 2024 um 20:56

    So Technikwand ist sogut wie fertig..

    hoffe hab keinen Planungsfehler drin.

    Mehr dann in der Heldenreise wenn es mit dem Poolbau weitergeht.. Loch is im Garten.. Wetter nur sch…e…

    • Thomas

      Administrator
      8. April 2024 um 17:00

      Ich sehe gerade deinen Technikraum. Der ist mal richtig, richtig gut geworden!! Kann es kaum erwarten, deine Heldenreise zu lesen und dann hoffentlich einen Podcast mit dir zu machen 🙂

  • Andreas

    Mitglied
    1. April 2024 um 22:53

    Moin Sebastian,
    Das Schaut doch echt gut aus 👍🏼

    Magst du dann zu gegebener Zeit noch etwas zu deinem Dreiwege Ventil und der Solarsteuerung Erzählen – wir lernen ja alle gerne dazu 😀

    Gruß

    Andreas

  • Sebastian B.

    Mitglied
    2. April 2024 um 7:07

    Moin Andreas, klar, werde berichten. Im moment muss erstmal der Poolbau weitergehen.. geplant ist zum sommer. 3-4 SPL Solarmodule, die Steuerung Profi von Dolphin Ripp hängt schon.. daran kommen dann 3 Thermostatfühler für die präzise Steuerung des 3 Wege Ventils.

  • Markus

    Mitglied
    2. April 2024 um 8:51

    Sieht auf jeden Fall spitze aus !

    Gut gemacht.

    Markus