Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Muss vor die Pumpe ein Rückschlagventil?

    Posted by Marcus on 16. August 2022 um 7:37

    Hallo Alle,

    ich habe die die Pumpe oberhalb des Wasserspiegels stehen (also trocken aufgestellt wie man sagt, ca. 40cm über Wasserniveau).

    Muss ich ich ein Rückschlagventil vor die Pumpe setzen, damit mir bei der Umwälzunterbrechung nicht die Leitung leer läuft? Wenn ich mir die Technikräume ansehe die ebenfalls oberirdisch die Pumpe positioniert haben, erkenne ich dort nie ein Ventil. Über eine kurze und schnelle Antwort wäre ich dankbar.

    Beste Grüße, Marcus

    Marcus hat geantwortet 3 months, 2 Wochen aktiv. 3 Poolhelden · 4 Antworten
  • 4 Antworten
  • Sven

    Mitglied
    16. August 2022 um 9:52

    Moin. Ich habe meine Pumpe auch über Wasserniveau stehen, habe kein Rückschlagventil verbaut und habe bisher keinerlei Probleme dahingehend feststellen können. Also ich wüsste nicht wieso das von nöten wäre…🤙

  • Marcus

    Mitglied
    16. August 2022 um 9:58

    Perfekt, danke.

  • Mario

    Mitglied
    20. August 2022 um 10:56

    Hallo Marcus,

    Ich bin mut meinen beiden Pumpen auch minimal über dem Wasserspiegel (ich schätze 30cm). Ich hatte mir da Anfangs auch meine Gedanken gemacht, aber es funktioniert wunderbar ohne. Selbst als alle Leitungen leer waren hatte die Pumpe es recht schnell geschafft das Wasser anzusaugen. Wenn ich meine Pumpen ausschalte bleibt das Wasser aber komplett in den Leitungen stehen und läuft nicht zurück. Somit braucht die Pumpe beim nächsten Einschalten das Wasser nicht erneut ansaugen sondern läuft weiter als würde sie unter dem Wasserspiegel stehen.

    Auch ich habe bisher von keinem gehört, dass sie oder er im Zulauf zur Pumpe ein Rückschlagventile eingebaut hätte, zumindest wenn die Pumpe nicht gleich 2 oder 3m über dem Pool Niveau steht.

    Gruß Mario

  • Marcus

    Mitglied
    24. August 2022 um 9:04

    Hey Mario,

    vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Top. 🙂

    Ich lag ein paar Tage flach, aber werde mich am WE mal an die Restverrohung Poolhaus machen.