Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Hilfe für passendes Anlagen für Intex Frame Pool XTR

    Posted by Michael Völpel on 31. März 2024 um 11:55

    Ich habe jetzt mal eine Frage. Bin mir jetzt so was von unsicher.

    Habe letzten November nach viel lesen einen Intex Frame XTR 549x275x132 cm gekauft. ( ca. 18.000 Liter) Dazu die Intex SF-Anlage mit Salzsystem mit 8m3/h Umwälzung (Nr. 26680). Dazu noch die Imverter-WP von Poolsana mit 7kw.

    Ich habe dann auch noch ein Durchflussmesser und eine autom. PH-Anlage.

    Jetzt lese ich dass die SF für den Pool zu groß sei und die WP zu klein wegen heizen. 🤔🤔.

    Kann mir bitte jemand genaue Infos geben. Bin leicht verzweifelt 🙈

    Michael Völpel hat geantwortet 1 week, 4 Tage aktiv. 2 Poolhelden · 5 Antworten
  • 5 Antworten
  • Thomas

    Administrator
    31. März 2024 um 19:45

    Hallo Michael,

    nach dem Poolheld-Werkzeugkoffer ↗ würde ich sagen, passen alle Werte gut zusammen.
    PS: über jeden einzelnen Rechner ist ein kleines Video mit dabei.

  • Michael Völpel

    Mitglied
    1. April 2024 um 8:04

    Danke dir 💪👍

  • Michael Völpel

    Mitglied
    1. April 2024 um 8:15

    Da heißt, wenn in der Nacht die Wassertemperatur um 2 Grad fällt dann muss die WP ca. 6 Std laufen um nur die Temperatur gleich zu halten. 🤔.

    Kann ich die inverterpumpe von Poolsana alleine laufen lassen ode muss ich die SF mit dem Salzsytem immer mitlaufen lassen ?

    Gruß Michael

  • Thomas

    Administrator
    1. April 2024 um 9:58

    Hi,

    ja genau, rein rechnerisch benötigt die Anlage die 2,5h für das eine Grad.
    Das Poolwasser muss durch die Wärmepumpe fließen. Wenn du nur eine Filterpumpe im Wasserkreislauf hast, muss die laufen, damit Wasser durchlaufen kann.

    Die Wärmepumpe hat einen Durchflussschalter (sollte so sein). Die kannst du also eingeschaltet lassen und die Pumpe starten.

    Schau dir super gerne meine Videos zu meinem persönlichen Fazit der Wärmepumpe an.

    https://www.youtube.com/playlist?list=PLiVo8vV1zh2cO8r5ydaO3PWSc02uZJraw

    Fazit Wärmepumpe

    Gruß
    Thomas

  • Michael Völpel

    Mitglied
    1. April 2024 um 13:59

    Hallo Tom, ich hab noch eine Frage ich hab ja eine Kombianlage von Intex SF incl. Salzsystem.

    Da kann ich kein Aqua Forte zur Drehzahlbegrenzung dazwischen schalten?

    Und bei dem Salzsystem benötige ich da überhaupt eine UVC-Lampe?

    Gruß Michael