Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Effektive Poolheizung

     Mario aktualisierte 2 Wochen aktiv. 3 Poolhelden · 4 Posts
  • Mario

    Mitglied
    18. September 2022 um 22:43

    Hallo Poolheld, 

    Die Poolsaison neigt sich dem Ende  … na ja einige haben womöglich bereits den Pool für den Winterschlaf vorbereitet. 

    Ich hoffe noch auf ein paar Sonnenstunden und somit etwas steigenden Wassertemperatur für die letzten Tage im Pool … 

    Nun würde mich mal interessieren wie effektiv die verschiedenen Poolheizungen sind. Klar wären die Wärmepumpen unschlagbar da diese auch bei schlechtem Wetter funktionieren.  Mich würde aber vor allem alle Arten vom Solaradsorbern interessieren,  egal ob Eigenbau oder gekauft.

    Bei mir geht die Temperatur aktuell natürlich auch deutlich runter, habe mal ein Bild angehängt.  Die obere Kurve zeigt die max.  Temperatur an jedem Tag über den Zeitraum eines Monats. Ich habe heute noch knapp über 22°C … seit 4 Tagen hatten wir keine Sonne und seit drei Tagen war die Tageshöchsttemperatur unter 20 … gestern und heute bei gerade mal 11 bis 13°C.

    Ich habe zwei PP Solaradsorber mit je 600 x 60 cm, mein Pool ein Wasservolumen von ca. 18qm.

    Welche Art von Heizung hast Du?

    Welche Fläche hat Dein Solaradsorber?

    Wie hoch ist das Wasservolumen in Deinem Pool?

    Und welche aktuelle Temperatur weist Dein Pool auf?


    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten. 

    Gruß Mario 

  • Marcus

    Mitglied
    20. September 2022 um 8:25

    Moin Mario,

    ich stand damals auch vor der Entscheidung, Heizung ja oder Nein. Ich habe mich zunächst dagegen entschieden.

    Eckdaten: 35m³ Beckengröße, vor ca. 8Woche Erstbefüllung, Temperatur: Erstbefülltemp. 18Grad, 22,3Grad im Sommer, aktuell 21 Grad. –> für mich optimal, da ich im Pool auch mein Schwimmtraining mache, da darf es keine Badewanne sein. Und selbst meine Frau ist noch letztes WE mit reingegangen – Frauen frieren ja eigentlich eh immer schneller 🙂

    Ich habe nur eine Solarabdeckung (die Einfache) die meines Erachtens für mich völlig ausreicht. Dazu kommt, das es ja nun den EU Beschluss gibt, dass ab dem Jahresende keine Pools mehr über Strom (dazu gehört auch deine geplante Luft/Luft-Wärmepumpe) oder mit Gas beheizt werden dürfen. Ich wäre da vorsichtig mit deiner Investitionsplanung.

    Gruß, Marcus

    • Letzte Bearbeitung 2 Wochen, 2 Tage aktiv. von  Marcus.
  • David

    Mitglied
    20. September 2022 um 23:09

    Hi Mario, wie du ja schon in meiner Heldentat gelesen und gesehen hast, habe ich 12 OKU-Solarabsorber und ein Beckenvolumen von 30m3. Aktuell habe ich 22° Wassertemperatur. Die Überdachung sowie die Solarplane auf der Wasseroberfläche halten die Temperatur noch ganz gut.

    Werde diese Woche aber alles Winterfest machen. Hoffen wir, dass die nächste Poolsaison genauso gut wird wie dieses Jahr.

    Munter bleiben und bis demnächst.

    Gruß David

    • Letzte Bearbeitung 2 Wochen, 1 day aktiv. von  David.
    • Mario

      Mitglied
      21. September 2022 um 23:04

      Hi David …

      Danke für Deine Antwort.

      Bei mir ist der Pool mittlerweile auf Temperaturen um 22°C gesunken. Die Wetteraussichten sind für die nächsten Tage eher durchwachsen. Heute hatte es nur noch 3°C. Abends wird auch schnell dunkel und kalt.

      Ich werde den Pool am Wochenende auch einwintern. Wir freuen uns auf die nächste Poolsaison. Wettertechnisch war der Sommer 2022 echt top.

      Gruß Mario

Zeige 1 - 3 von 3 Antworten