Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Mario

    Mitglied
    25. Mai 2024 um 20:46

    Hi, ich stimme Andreas zu, ein Rückschlagventil in die Saugseite würde ich auch versuchen zu vermeiden. Die Pumpe hat eher die Kraft auf der Druckseite.

    Bei mir steht die Pumpe ca. 40cm über dem Wasserspiegel, allerdings ist die Entfernung kaum 5m. Ein “Leerlaufen” der Pumpe kommt bei mir nicht vor, sofern das System luftdicht ist.

    Den Vorschlag von Thomas finde ich aber auch gut, das Rückschlagventil so mit einplanen, dass Du gut rankommst. Die Feder oder wenn nucht nötig das komplette Innenleben des Rückschlagventils kannst Du dann rausnehmen. Ich habe auch mal mit Kabelbindern die Federkraft bewusst geschwächt, also auch das ist möglich.

    Dann hättest Du alle Möglichkeiten, wenn Du den Pool und die Technik in Betrieb nimmst.

    Gruß Mario