Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Thomas

    Administrator
    10. April 2024 um 22:27

    Hallo ihr zwei Poolhelden,

    schön das ihr hier wohl wirklich denselben Bauabschnitt vor euch habt.

    Sebastian, die Anleitungen der Firmen sind erst mal immer dein Weg, den du primär einschlagen solltest. Am Ende wirst du bei Schadensmeldungen “verhaftet” wenn du das nicht tust. Auch ist eine Dokumentation hierbei Poolheld, als deine Heldenreise, sicher hilfreich, wenn es mal zu Problemen kommen sollte.

    Mit jeder Frage, die du stellst, wirst du immer verschiedene Antworten erhalten. So war es damals bei uns auch.

    Deinem Gala-Bau-Kumpel würde ich hier aber auch definitiv Gehör schenken. Er hat sicher schon seine Erfahrungen gemacht und sein Einschätzen, den Untergrund zu verdichten, kann hier sicher keinen Schaden verursachen.

    Konkret denke ich sogar, dass die Anleitung ein loses Abziehen vorgibt, weil das A. sicher ausreicht und B. den meisten Kunden einfacher fällt, als einen Rüttler zu organisieren. Reine Mutmaßung von mir an dieser Stelle.

    Tja, was du machst, hängt am Ende von dir ab 😉

    Du wirst für beide Lösungsvorschläge Poolprojekte finden, die jeweils das eine oder andere gemacht haben. Mutmaßlich werden die meisten Pools noch problemlos am Ort stehen. Wenn nicht, war es bestimmt nicht das fehlende oder “unnötige” rütteln.

    Ich hoffe, mein Gestammel hilft dir etwas weiter.

    Gruß
    Thomas