Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Wärmepumpe andübeln

    Posted by Ronny on 28. März 2024 um 19:33

    Hi Ihr Freunde des Planschvergnügens..,

    ich hab da auch mal eine Frage, weil ich da auch schon mehrere Antworten von anderen erhalten hab die mich insgesamt nicht zufrieden stellen.

    Habt ihr eure Wärmepumpe am Boden festgedübelt/verschraubt oder wäre das unnötig?

    LG und frohe Ostern euch

    Ronny hat geantwortet 2 Stunden, 1 minute aktiv. 2 Poolhelden · 4 Antworten
  • 4 Antworten
  • Andreas

    Mitglied
    29. März 2024 um 10:03

    Moin Ronny,

    Nein und ich Denke nicht – das ist die Antwortenreihenfolge auf deine Fragen 🙃

    Meine Meinung Dazu:

    Ich und mein Handwerker Hirn kommen nicht damit klar wenn man Selentblöcke und oder Gummifüße durch anschrauben ausser Kraft setzt – dafür gäbe es andere Befestigungen, die Füße sollen ja eventuelle Schwingungen aufnehmen um das Laufgeräusch auf ein minimum zu reduzieren und wenn ich die Jetzt Blockiere dann verpufft diese Wirkung natürlich.

    Gruß
    Andreas

  • Ronny

    Mitglied
    13. April 2024 um 7:47

    Moin…

    Fazit ist…wer das Handbuch liest hat meist gewonnen.
    Gegen versehentliches Verrücken und dadurch möglichen Schaden von der Verrohrung zu nehmen, sollte die WP gefixt, also an mind. 2 Punkten an der Bodenvorrichtung befestigt werden.
    Ich hab 4 10er Dübel reingedroschen und das Teil rückt keiner mehr weg.

    Ich hatte auch das Problem, das die WP bei 4 Auflagepunkten insgesamt etwas gekippelt hat, was nur an dem verzogenen Stellfüßen gelegen haben muss. Dadurch ist auch dieses Manko beseitigt.

    LG
    Ronny