Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Verbindung PE-Schlauch auf größere Messingauslässe von Solarkollektor

    Posted by Philipp on 2. Mai 2024 um 17:19

    Moin,

    zur Steigerung der Heizleistung meiner Poolheizung habe ich 2 ausrangierte Solarkollektoren in meinen Heizkreislauf gehängt. Grundsätzlich funktioniert das auch von der Leistung her super, aber leider bekomme ich die Anschlüsse zu beiden Enden trotz mehrerer Schraubschellen einfach nicht dicht. Derzeit habe ich einfach 2 Gummischläuche über beide Enden gestülpt und mit den Schellen fixiert und davor und danach eine Verjüngung auf 20er PE-Rohre. Zwar ist der der Durchmesserwechsel natürlich ungünstig, aber ich vermute, dass die Undichtigkeit weniger von zu Hohen Drücken, als vielmehr von der Befestigung und der Verformung der Schläuche und des Messings selbst herrührt. Habt ihr erfahrenen Pool/-heizungsbauer eine Idee, wie ich die Anschlüsse dauerhaft dicht und verformungsfest bekomme?

    Danke & Gruß

    Philipp

    Andreas hat geantwortet 1 week, 3 Tage aktiv. 2 Poolhelden · 1 Antworten
  • 1 Antworten
  • Andreas

    Mitglied
    12. Mai 2024 um 9:48

    Moin Phillipp,
    Ohne das gesehen zu haben vermute ich das deine Gummi schlauch Adaption zu groß ist, wenn du das so machen möchtest dann brauchst du meines Erachtens Gewebeschlauch (KFZ Kühlwasser oder Turbo Schlauch ) welcher nur mit sanfter Gewalt passt dann sollte das dicht werden.
    Alternativ einen passenden Gewindeanschluß an die Messing Seite Löten oder Pressen (lassen) und dann verschrauben den Krempel .
    Gruß Andreas