Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Styropor oder Styrodor und welche Schrauben

    Posted by Martin on 19. Mai 2022 um 13:35

    wir stehen kurz vor dem Aufbau eines Stahlwandpool von poolsana (oval) und haben jetzt nochmal diskutiert ob die Außenwände tatsächlich mit Styropor (weicher) oder Styrodor (hart) eingekleidet werden soll. Genauso bei den beiden Stützwänden.

    Wird das Styropor nicht zerdrückt?

    Die zweite Frage bezieht sich auf die Schrauben mit denen der Pool an den Stützwänden befestigt werden soll. Steht der Kopf der Schrauben nicht immer etwas raus und drückt sich dann gegen die Folie oder drückt sich durch die Wand durch wenn wir die Schraube zu tief versenken?

    David hat geantwortet 6 months aktiv. 3 Poolhelden · 2 Antworten
  • 2 Antworten
  • Jan

    Mitglied
    19. Mai 2022 um 15:38

    Hallo Martin.
    Zu den Schrauben kann ich mit meinem runden Pool nix sagen.
    Ich habe 2cm starkes Styrodur zum „Einkleiden“ genommen. Es ist wasser- und stoßfester. Styropor ist einfach ZU weich und sogar Ameisen nisten sich hier gerne mal ein. Da hier Wasser schneller eindringt kannst du dem Zeug im Freien beim Zerfall schon fast zuschauen.

    Nimm Styrodur. Die 2cm Stärke haben sich beim Verfüllen mit Magerbeton auch gut an den Pool angelegt.

  • David

    Mitglied
    5. Juni 2022 um 12:05

    Hallo Martin, vermutlich hast du deinen Pool schon aufgebaut, aber ich würde dir auch die Styrodurplatten empfehlen und die Senkschrauben zur Befestigung der Stahlwand habe ich mit Kreppband 3-4mal überklebt und fertig. Gruß David