Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Solarheizung Rücklauf

    Posted by Timo on 17. Mai 2022 um 21:15

    Hallo zusammen,

    Ich habe mir eine Solar Poolheizung mit der Poolsana Steuerung installiert.

    Es läuft soweit super nur wenn die Steuerung die Solarplatten abschaltet und in den reinen „Filtermodus“ gewechselt wird, drückt das Wasser durch den Rücklauf nach oben! Ich habe hier schon einen Schieber eingebaut um den Durchfluss von der Solaranlage regulieren zu können. Das scheint aber nicht die Lösung zu sein! Am Pool kommt noch Wasser an aber die Solaranlge sollte ja nicht mehr beschickt werden wenn sie abgeschaltet wird! 

    Würde hier ein zusätzliches Rückschlagventil Sinn machen?

    Ich habe gelesen das der Durchfluss dadurch stark beeinträchtigt werden kann! Ist das so?

    Danke schon mal für eure Antworten

    Grüße Timo 

    Timo hat geantwortet 6 months, 1 week aktiv. 2 Poolhelden · 2 Antworten
  • 2 Antworten
  • Tim

    Mitglied
    20. Mai 2022 um 10:48

    Hallo Timo,

    danke für deine Nachricht.

    Du hast dann wohl das OKU-Solarsystem am Dach verbaut? Richtig, in diesem Fall macht ein Rückschlagventil Sinn, um den beschriebenen Sachverhalt zu verhindern. Das ist dann auch einfacher als der Schieber, der immer manuell betätigt werden muss und die Gefahr birgt, vergessen zu werden. In der Anleitung des OKU Systems ist das optional einbaubare Ventil auch mitaufgelistet (https://www.poolsana.de/anleitung-oku-solarabsorber). Es ist korrekt, dass ein Rückschlagventil den Widerstand erhöht – deine Pumpe wird das in der jetzigen Konstellation aber nicht größer beeinträchtigen.

    Viele Grüße

    Tim

    • Timo

      Mitglied
      20. Mai 2022 um 21:10

      Hey Tim,

      Danke für deine sehr sehr hilfreiche Antwort!

      Das werde ich direkt umsetzen!

      Gut das ich noch genug Platz habe für zwei Rückschlagventile und einen Bypass!😉

      Schönes Wochenende!

      Grüße Timo