Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Skimmer und Einlaufdüse

    Posted by Andreas on 24. April 2023 um 14:48

    Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei der ELD bekomme ich die Anschlussmuffe nicht weiter reingedreht obwohl noch ca 2-3 mm Spielraum ist bis zum Dichtungsring

    . Dadurch tropft es ein wenig.

    Sollte ich die Düse wieder raus drehen und mehr Teflonband um Gewinde wickeln? Ebenso ist es bei

    dem Skimmer. Dort tropft es an einer Ecke. Die Schrauben sind schon so fest das sie sich kaum noch drehen lassen. Oder macht es Sinn den Skimmer von außen mit Schwimmbadsilikon abzudichten ?

    Gruß Andreas

    Andreas hat geantwortet 1 year, 2 months aktiv. 3 Poolhelden · 4 Antworten
  • 4 Antworten
  • Andreas

    Mitglied
    25. April 2023 um 11:18

    Hi Andreas,

    Ja zum Teflonband an der Einlaufdüse, immer ja zum Teflonband 😀, in deinem Fall könnte es sogar sein das du die ELD um 3-4mm Kürzen kannst und dann der O-Ring Arbeiten kann – natürlich unter vorbehalt, kann da ja nicht rein Schauen.

    Beim Skimmer schaut es so aus als wenn das Gummi da eine Welle geschlagen hat oder eine Schraube zu Fest ist (ja das geht), zur not nochmals genau Prüfen . . ..

    Wenn du das einfach von Aussen abdichtest ist ja die Frage wo das Wasser dann hin Läuft, im zweifel zwischen Folie und Stahlwand . . .. will man ja auch nicht haben 😉

    Gruß

    Andreas

    • Andreas

      Mitglied
      25. April 2023 um 23:38

      Hallo Andreas,

      Vielen Dank für Deinen Tipp. Ich habe mir den Skimmer noch mal angeschaut und festgestellt das die Dichtung an der bestimmten Stelle eine kleine Welle hat. Ich werde den Skimmer noch einmal lösen und die Dichtung ausgleichen. Bei der ELD werde ich es mit mehr Teflonband versuchen.

      Gruß, Andreas

  • Jonas

    Mitglied
    2. Mai 2023 um 14:53

    Hallo zusammen,

    kann mich hier dem vorherigen Kommentar anschließen bezüglich dem Problem am Skimmer und bezüglich Rat zu mehr Teflonband an der Düse. Problem an der Düse könnte sein, dass es sich hier um eine Schlauchdüse handelt und diese nicht so ganz optimal zusammen mit 50er Fittings passt … besser wäre hier grundsätzlich meist z.B. eine Multiflow Düse. Da es hierfür zu spät ist wie gesagt auch der Rat zu mehr Teflonband.

    Grüße und viel Erfolg

    Jonas

    • Andreas

      Mitglied
      5. Mai 2023 um 18:34

      Danke für den Tipp. Ich konnte das Problem mit der Einlaufdüse lösen. Ich habe einfach einen zweiten

      Dichtungsring zusätzlich genommen und etwas mehr Teflonband um das Gewinde gewickelt. Und es hat funktioniert.

      Gruß Andreas

      • Letzte Bearbeitung 1 year, 2 months aktiv. von  Andreas.

Login für Antwort