Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Größe des Aushublochs für einen Pool

    Posted by Björn on 1. Juni 2023 um 16:46

    Da mir hier bereits mit dem Technikraum so nett geholfen wurde, möchte ich auch mal eine weitere für mich wichtige Frage los werden.

    Dort wo unser Pool hinsoll, haben wir leider nur maximal 500cm in der Breite Platz. Wir haben uns ursprünglich für einen 4,90 x 3,00m Pool entschieden gehabt, könnten aber auch auch auf einen 4,50m breiten Pool wechseln.

    Überall steht, die Grube sollte auf kurzen Seite ca. 50cm größer als der Pool sein. Damit könnten wir einen nur 4,00m langen Pool aufbauen. Nun die Frage: Ist die Grubengröße so angegeben, um mehr Platz zum Arbeiten zu haben? Würde es auch “knapp bemessen” gehen? Man baut Ihn ja eh nur einmal, wenn der Aufwand dann etwas höher ist, aber man später all die Jahre einen größeren Pool hat, wäre es uns das durchaus wert.

    Wie sind da die Erfahrungen derer, die bereits einen Pool eingelassen haben?

    Ronny hat geantwortet 11 months, 3 Wochen aktiv. 2 Poolhelden · 3 Antworten
  • 3 Antworten
  • Ronny

    Mitglied
    1. Juni 2023 um 20:28

    Hi Björn,

    bedenke das neben dem Pool ja evtl. Arbeiten in der Grube gemacht werden müssen. Rohre legen, Lampen montieren, und der Beton muss ja auch irgendwo hin. Dafür ist unter anderem die Breite größer zu nehmen als der Pool breit ist. Und der Aufbau um den Pool herum muss ja auch irgendwo platziert werden. Randsteine, Umrandung allgemein, evtl. Schiebedach oder Deck.

    Wenn ich deine Frage richtig verstanden hab.

    LG

  • Björn

    Mitglied
    1. Juni 2023 um 20:34

    Hi Ronny, du schon wieder. 😀

    Hast natürlich recht.

    Mir ging es auch mehr um die praktische Erfahrung während der Errichtung. Gedanklich habe ich mich schon auf 4,50 Breite eingestellt. Aber auch dann wären nur 25cm Platz pro Seite.

  • Ronny

    Mitglied
    1. Juni 2023 um 20:38

    Hi Björn,

    jaja, ich treib mich hier öfter rum…
    Denn mach dich mal schmal wenn du da ran musst. Ich weiß ja nicht was du für einen Pool montieren möchtest. Dann ist das Becken nach unten hin Konisch und du kommst von unter gut ran um arbeiten zu tätigen.

    Aber gerade der Skimmer und die Einlaufdüsen sind da etwas ausladend. Nicht ignorieren, sonst kommt das große Jammern wenn der Platz nicht langt.