Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Dosieranlage ph und Chlor

    Posted by Marcel on 7. November 2023 um 21:23

    Hallo Leute des gepflegten Pool’s,

    Mein Pool, 11.000l, Salzwasser, 3,66y1,22m .

    Ich habe ein Salzwasserpool, dementsprechend ein Chlorinator was das Chlor erzeugt. Soweit so gut.

    Meine Frage nun, wenn ich ph und Chlor über die Poolsana Dosieranlage automatisch dosieren möchte, ist das möglich das Chlor dann eben nicht über den Chlorinator erzeugen zu lassen und statt dessen das Chlor Flüssig Anorganisches über die Dosieranlage zu dosieren?

    Hoffe es ist verständlich zu verstehen.

    LG Marcel

    Tim hat geantwortet 6 months, 1 week aktiv. 2 Poolhelden · 3 Antworten
  • 3 Antworten
  • Tim

    Mitglied
    16. November 2023 um 12:15

    Hallo Marcel,

    die Mess- und Dosieranlage würde deinen bisherigen Chlorinator ersetzen, d. h. ein Parallelbetrieb wäre nicht sinnvoll möglich. Ansonsten hast du vollkommen richtig erkannt, dass du dann bei einem Einsatz der Mess- und Dosieranlage in Zukunft mit anorganischem Flüssigchlor sowie flüssiger Säure (pH-Mittel) arbeiten würdest. Übrigens bietet die Anlage aber auch die Einstellmöglichkeit „Salz“ statt „Chlor“. Mehr Infos dazu findest du auch direkt in der Anleitung:

    https://www.poolsana.de/media/pdf/f7/5b/b3/anleitung-pool-twin-v3.pdfPOOLSANA Link
    Sparen mit Gutschein: TomTuT20 & TomTuT50

    Ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet hat. 😊

    Viele Grüße und alles Gute,

    Tim

    • Letzte Bearbeitung 6 months, 1 week aktiv. von  Tim.
  • Marcel

    Mitglied
    16. November 2023 um 12:56

    Hallo Tim, also müsste ich im Menü die Funktion Cont einstellen wenn ich das richtig verstehe, oder?

    Gruß Marcel

    • Tim

      Mitglied
      20. November 2023 um 12:47

      Hallo Marcel,

      die Anleitung ist an der Stelle in der Tat aufgrund der Übersetzung ein wenig missverständlich (habe ich an die Kollegen bereits zum Anpassen weitergeleitet). Bei der beschriebenen Einstellung handelt es sich lediglich um den kontinuierlichen, anstatt dem proportionalen (das sind die beiden Einstellmöglichkeiten) Dosierbetrieb. In der Praxis würde ich dir bei der Benutzung der Anlage allerdings empfehlen, den proportionalen Betrieb zu wählen. Nun aber wieder zurück zu deiner konkreten Anfrage, die ich nun auch endlich richtig verstanden habe: wenngleich die Anlage für den Betrieb mit Salz, bezogen auf die Beständigkeit der Materialien, geeignet ist, wäre das “doppelt gemoppelt”. Denn die automatische Mess- und Dosieranlage beinhaltet keine Salzelektrolyseanlage, was dann das durch dich physisch zugegebene Salz zwecklos macht (die Desinfektion würde nach wie vor durch Chlor erfolgen, nur dass du dann zusätzlich einige unnütze kg Salz im Becken hast). Eine passende Ergänzung zur Automatisierung wäre für dich daher, zusätzlich mit einer pH-Steuerung zu arbeiten. Eine sinnvolle Kombinationsmöglichkeit der Mess- und Dosieranlage mit einem Elektrolysegerät, sehe ich in den beiden genannten Komponenten leider nicht.

      Entschuldige bitte, dass ich deine Frage anfangs falsch verstanden habe – hoffe ich konnte dir nun weiterhelfen.

      Viele Grüße,

      Tim

Login für Antwort