Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Betrieb Elektrolyseanlage-Wärmepumpe

    Posted by Uwe on 7. Juli 2022 um 17:13

    Hallo Leute, ich bin Poolneuling und mein ersten Poolprojekt geht in die Zielgerade. Ich verwende eine Elektrolyseanlage und eine Wärmpumpe. Bei meinen Recherchen für den betrieb dieser Teile bin auf einen Widerspruch gestoßen. Es wird einerseits empfohlen die Elektrolyse nachts zu betreiben (damit das Chlor nicht sofort vom Sonnenlicht zerstört wird und länger wirken kann), andrerseits wird vom Betrieb der Wärmpumpe nachts abgeraten. Da für beide Anlagen der Betrieb der Umwälzpumpe erforderlich ist müsst diese ja den ganzen Tag in Betrieb sein. Liege ich das richtig oder habe ich da ein Denkfehler.

    Weiterhin ist in den Unterlagen der Wärmepumpe ein Schaltplan für ein Heizprioritätsfunktion enthalten. Die Eigenschaften die dieser Funktion werden aber nicht erwähnt. Kann die Wärmepumpe bei der Verwendung dieser Funktion selbsttätig die Umwälzpumpe starten?

    Wäre schön, wenn einer von Euch mir da helfen könnte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Uwe

    Tim hat geantwortet 4 months, 3 Wochen aktiv. 2 Poolhelden · 1 Antworten
  • 1 Antworten
  • Tim

    Mitglied
    14. Juli 2022 um 10:46

    Hi Uwe,

    mangels Erfahrungswerten mit Elektrolyseanlagen, kann ich dir deine Frage leider nur teilweise und in Bezug auf die WP beantworten. Die Außenlufttemperatur bzw. Umgebungsbedingungen spielen bei der
    Erwärmung des Pools eine große Rolle. Denn je geringer die
    Außenlufttemperatur, desto geringer die Heizleistung. Folglich benötigt
    die Wärmepumpe im Frühling bei ca. 15 °C erheblich länger, als im Sommer
    bei ca. 25 °C, um das Becken zu beheizen. Die Wassertemperatur vor der
    Erwärmung ist natürlich ebenso ausschlaggebend. All diese Faktoren
    führen dazu, dass Wärmepumpen nicht für den Betrieb im Winter
    „ungeschützter“ Swimmingpools geeignet sind. Auch in der Nacht macht es damit keinen Sinn, die WP laufen zu lassen. Somit verstehe ich die Misere, in der du dich befindest – frag doch am besten mal direkt beim Händler/Verkäufer nach, wie es sich in solchen Fällen verhält. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du der erste mit dem Problem bist! Würde mich interessehalber auch freuen, wenn du deine anschließenden Erfahrungen hier mit uns teilst.

    Alles gute und weiterhin viel Erfolg!

    Tim