Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Betonwahl

    Posted by Marco on 11. April 2022 um 15:50

    Hallo zusammen.
    Da wir kurz davor stehen den Beton für unsern Pool (8m x 4m Oval) zu bestellen stellt sich mir eine Frage.
    Kann ich nicht gleich Beton bestellen, der Eisenanteil beinhaltet, oder soll ich lieber mit Bewehrung arbeiten?
    Meine Zweite Frage dazu ist, wie ich am besten die Eckbewehrung für die Stützmauer einbringen soll. Gibt es da einen Trick oder Tipp? Muss ich zwingend diese Eckbewehrung von Bodenplatte zur Stützmauer machen?

    Gruß aus der Wedemark
    Marco

    Tim hat geantwortet 7 months, 2 Wochen aktiv. 2 Poolhelden · 1 Antworten
  • 1 Antworten
  • Tim

    Mitglied
    12. April 2022 um 10:06

    Hallo Marco,

    speziell bei der Beckengröße und -art würde ich mich definitiv an die Herstellervorgaben halten und die Bodenplatte aus Beton (z. B. C25/30) entsprechend mit Bewehrung (z. B. Baustahlmatten Q188A) erstellen – somit bist du auf der sicheren Seite.

    Es empfiehlt sich, in die noch feuchte Bodenplatte gleich die Armierungseisen Boden/Wand einzubringen. Diese bestehen aus Baustahl und sind abgewinkelt. Am besten nimmt man einen der Hohlblocksteine für die Stützwand und drückt ein Muster der späteren Wand in den feuchten Beton. In jede der jetzt sichtbaren Innenkammern der Abdrücke werden die Winkel-Armiereisen mittig eingebracht. Um 100 %ig sicherzugehen, würde ich mich dann aber einfach an die detaillierte Aufbauanleitung des Verkäufers halten, welche diese Infos enthalten und keinen großen Interpretationsspielraum lassen sollte. 🙂

    Viele Grüße