Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Ronny

    Mitglied
    3. April 2023 um 16:49

    Hi Fredi,

    Ohne jetzt das flies genau zu kennen, würde ich behaupten es drückt sich durch. Im Notfall kann man ja da noch mal mit Ausgleichsmasse oder Spachtel nachhelfen. Aber da sind die Profis mit dem Stahlwandpools die besseren Ansprechpartner. Wichtiger in diesem Schritt, das die Platte im Wasser liegt in allen Richtungen.

    Ansonsten ein sehr ordentlicher Eindruck.

  • Jan

    Mitglied
    4. April 2023 um 9:25

    Hallo Frederik.

    Hatte auch das Problem. Durch starken Regen hatte ich “Löcher” in der Platte. Die habe ich mit entsprechender Masse verschlossen. Ein reines Ausbringen von Ausgleichsmasse war allerdings echt ein Problem. Die Platte war durch das Wetter sehr warm und das Zeug wurde bereits fest noch bevor es sich richtig verteilt hatte… Ich musste das 3x wiederholen bis die Platte wieder einigermaßen in Waage stand. Naja. Muss ich hoffentlich nie wieder machen 😅

    Bei dir sehe ich aber “nur” Steine, oder? Das würde ich nur schleifen mit einem entsprechendem Tellerschleifer aus dem Baumarkt. Achte auf das richtige Schleifpapier.

    Dann noch etwas besseres Poolvlies und gut.

    Gruß

    Jan

  • Deleted User

    Deleted User
    4. April 2023 um 11:05

    Ja genau so würde ich es auch machen wie Jan schreibt. Leih dir so ein Teil beim Baumarkt aus und schleif den Boden damit.

  • Christian

    Mitglied
    13. April 2023 um 9:25

    Estrichbeton schleifen? Dazu bräuchte man eine Betonfräse und damit wird auch nichts glatt. Fußbodenleger oder so jemanden suchen und Ausgleichmasse besorgen, wäre mein Rat.

    • Letzte Bearbeitung 1 year, 1 month aktiv. von  Christian.
  • Jan

    Mitglied
    13. April 2023 um 12:10

    Also bei mir hat das durchaus geklappt. Natürlich kannst du damit nicht die Fläche als solches “abschleifen” aber um diese ganzen hier genannten Kieselsteine & Spitzen zu ebnen hat es absolut ausgereicht.

    Für echte Unebenheiten über die ganze Platte kommt nur Ausgleichsmasse in Frage. Da gebe ich dir Recht.

  • Markus

    Mitglied
    2. Juni 2023 um 20:51

    Ich würde einen selbst nivellierenden Estrich draufschütten…

    • Ronny

      Mitglied
      3. Juni 2023 um 6:42

      Hi Markus,

      ich denke mal Frederik war schon schwimmen in seinem Pool… 🧐😁

      • Markus

        Mitglied
        3. Juni 2023 um 13:21

        Da war ich wohl weng spät dran… 🫤

        • Ronny

          Mitglied
          4. Juni 2023 um 8:09

          nur leicht. aber evtl. kann ein anderer deinen Tipp nutzen.

  • Frederik

    Mitglied
    3. Juni 2023 um 8:17

    Jawohl 🙂 es ist paradiesisch und der Boden ist glatt… Bis auf die wenigen Falten von der Folie. Das hat aber nichts mit der Bodenplatte zu tun und damit kann ich leben. Werde demnächst Mal mein Projekt hier updaten. Habe ein 1000er Vlies drunter… Alles wunderbar