Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Bayrol Relax Pro vs. Qxilife OXI 1

    Posted by Anja on 4. September 2023 um 17:24

    Hallo an die echten Poolhelden,
    ich stehe noch ganz am Anfang und möchte gerne eine Salzelektrolyseanlage kaufen (ink. PH, Redox, Temp, Wifi). Ich bin hin und her gerissen. Habe bei A…on eine Bewertung gelesen, die mich irritiert. Bei der RP würde die Mengenangabe Poolgröße nicht hinhauen. Beide sind doch Premiumprodukte.

    Dann gibts da noch die AS5.? Ich dachte die geben sich alle nichts.?
    Hat jemand Erfahrung gemacht?
    Euer Poolazubi

    • This discussion was modified 8 months, 2 Wochen aktiv. by  Anja.
    • This discussion was modified 8 months, 2 Wochen aktiv. by  Anja.
    • This discussion was modified 8 months, 2 Wochen aktiv. by  Anja.
    • This discussion was modified 8 months, 2 Wochen aktiv. by  Anja.
    Anja hat geantwortet 8 months aktiv. 2 Poolhelden · 2 Antworten
  • 2 Antworten
  • Ronny

    Mitglied
    19. September 2023 um 20:57

    Hi Anja,

    über die Bayrol kann ich nicht viel sagen da ich eine andere habe, aber ich denke mal das man die Angabe von BR doch vertrauen kann.
    Das ist ja nicht irgend eine China Bude die Ihren Kram bei Wish etc. verkloppen wollen. Ich würde aber ein Puffer von der Größenangabe von wenigstens 50 % planen da meist die angaben bei 100% Betrieb angeben sind, aber die Anlage wird ja sicher nicht 24/7 laufen. Denk ich mal.

    Meine Anlage (Hidrolife ) produziert max. 16 g/h und das bei 30qm Beckeninhalt. Reicht problemlos ohne max. Betriebsdauer. Sie lief dieses Jahr die erste volle Saison und ich bin absolut begeistern wie wenig arbeit man doch mit einem Pool haben kann. Klare Kaufempfehlung.

    Viel Spaß weiterhin. Wer die Wahl hat…

  • Anja

    Mitglied
    20. September 2023 um 6:13

    Hallo Ronny,

    vielen Dank für deine Antwort und das Mutmachen. Ich habe die Bayrol bestellt und schon ausgepackt. Macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Wird aber noch ne weile dauern bis ich mich in alle Funktionen eingelesen habe🙈. Wir haben nur 20m3. Die Bayrol ist für ca. 70 m3 ausgelegt. Ich denke das passt dann auch bei höheren Temperaturen.

    LG