Heldenwissen

Finde Antworten auf Deine Fragen oder stelle sie hier in der passenden Kategorie.
Helden helfen Helden!

  • Tim

    Mitglied
    10. Januar 2024 um 7:50

    Guten Morgen Benjamin,

    vorweg schonmal vielen Dank, dass wir an deinem Projekt teilhaben können. Da hast du dir ja schon einiges an Gedanken gemacht! 🙂 Es gibt so unzählig viele Möglichkeiten, den Pool zu gestalten, so dass man dabei schnell die Übersicht verlieren kann. Konkret zu deinen Fragen:

    1. Die Entfernung wirkt sich tatsächlich negativ auf die Pumpe aus und hemmt die Umwälzleistung. Die Distanz von 8-12 m wären bei einer abschüssig angelegten Saugleitung überhaupt kein Problem, wohingegen hier schon mit Leistungseinbußen zu rechnen ist – die Schlussfolgerung, eine stärkere Pumpe für den entsprechenden Leistungspuffer zu wählen, ist also vollkommen richtig und sollte auch so umgesetzt werden.

    2. In der Regel sind Pumpe und Kessel schon in korrekter Relation bemessen, wenn auf eine Filteranlage bei den führenden Anbietern zurückgegriffen wird. Das Wasser sollte pro Tag jedenfalls mindestens 2x, in der Hochsaison besser 3x vollständig umgewälzt werden.

    3. Über Sinn und Unsinn gibt es beim Bodenablauf für Stahlwandbecken, wie so oft, geteilte Meinung – zum Glück hat Tom hierzu auch schon ein ausführliches, sehr informatives Video erstellt, mit dessen Hilfe du dir selbst ein Bild machen kannst 😊 Das ist hier zu finden:

    https://www.youtube.com/watch?v=Px37uToRrPg

    Weiterhin viel Erfolg und alles Gute,

    Tim